Jeder Webserver kann mit einer einzigartigem Zahlencode angesprochen werden. Diesen Code nennt man IP-Adresse.
Auf Webservern können beispielsweise Webseiten abgelegt werden. Aber wieso bekommen wir diese Zahlen nicht zu Gesicht?